Benzin oder Diesel? Was ist besser?
Rund ums Auto / April 30, 2017

Benzin oder Diesel? Was ist besser? Diese Fahrer, die jetzt ein neues Auto kaufen wollen, stellen sich natürlich die Frage: Diesel oder Benzin? Noch vor ein paar Jahren hat man oft gehört, dass der Kauf eines Diesel Autos ist dann beachtenswert, im Fall, wenn man zumindest 15 000 Kilometer pro Jahr mit dem Auto fährt. Bevor man einen konkreten Wagen findet, muss man einige Kriterien in Betracht ziehen. Es geeht zum Beispiel um: Kosten für den Kraftstoff, Verbrauch, Anschaffungskosten, Kosten der Versicherung, sein Fahrverhalten. Alle von uns wissen sehr gut, dass sich Diesel Autos seit langem stetig wachsender Beliebtheit erfreuen. Diesel ist kostengünstiger als Benzin. Auch der Kraftstoffverbrauch ist niedriger beim Diesel. Noch ein relevantes Argument für diesen Kraftstoff. Man sollte sich aber dessen bewusst sein, dass die Technik der Benzinmotoren deutlich verbessert wird. In der Praxis bedeutet das, dass auch Benzinmotoren immer bessere Parameter haben. Dazu kommt die Tatsache, dass Benziner in hohem Grade billiger sind. Diese Tatsache lässt sich problemlos erklären. Im Fall von Diesel Fahrzeugen haben wir mit innovativen Lösungen zu tun, die in der Produktion echt teuer sind. Doppelt so teuer wie Benzinmotoren. Auch die Auto-Versicherungen für Benziner sind kostengünstiger. Bevor man seine Entscheidung trifft, sollte…

Defekte des Turboladers bei Diesel-Fahrzeugen
Rund ums Auto / April 27, 2017

Defekte des Turboladers bei Diesel-Fahrzeugen Turbolader sind außergewöhnlich bedeutende Elemente, die eigentlich bei allen neuen Autos mit einem Dieselmotor eingebaut werden. Aus welchem Grund ist es so? Diese Tatsache kann man einfach erklären. Es geht darum, dass Turbolader ermöglichen die Leistung des Motors effektiv zu erhöhen. Das ist allerdings nicht alles. Ein Motor mit Turbolader verbraucht noch weniger Kraftstoff – noch ein relevantes Argument für diese Option. Mit der Zeit kann es natürlicherweise zu Defekten des Turboladers kommen. Wenn Sie derartige Symptome bemerken: schwarzer Rauch, höherer Verbrauch von Öl, Öl am Verdichter, mangelhafte Leistung, sollten Sie zu einer Autowerkstatt fahren. Auch wenn der Turboalder pfeift oder der Verdichter- oder Turbinenrad defekt ist, sollte man auf diese Situation schnell reagieren. Am häufigsten sollte man seinen alten Turbolader einfach austauschen. Dabei muss man mit verhältnismäßig hohen Kosten rechnen. Erfreulicherweise ist es heute schon möglich, neue Turbolader auch bei mehreren professionellen Onlineshops kaufen. Egal, ob Sie einen Turbolader Volkswagen oder noch ein anderes Teil suchen, können Sie ohne Zweifel was Passendes per Internet bestellen – ein Muster ist Teilezentrale.de Onlineshop. Es unterliegt keinem Zweifel, dass der Anteil an Fahrzeugen, deren Motoren mit einem Turbolader versehen sind, ist sehr hoch. Die hohe Effizienz von…

Sei vorsichtig. Die Motorradfahrer sind unterwegs
Rund ums Auto / April 21, 2017

Sei vorsichtig. Die Motorradfahrer sind unterwegs Im April beginnt die Motorradsaison. Dessen sollten sich alle Autofahrer bewusst sein. Nach statisichen Analysen ist diese Saison auch mit gefährlichen Unfällen gleichgesetzt. Oft geht es um Unfälle mit Verletzungen und sogar Toten. Alle Verkehrsteilnehmer müssen ständig aufpassen, damit kein Unfall geschieht. Zweiräder, die im Frühjahr schon unterwegs sind, müssen sich offensichtlich wieder an ihre Zweiräder gewöhnen. Andere Verkehrsteilnehmer, d.h. Autofahrer sollen sich dessen bewusst sein, dass Biker schlechter zu sehen sind. Sowohl Motorradfahrer als auch Autofahrer sollten schon im Maivorsichtig fahren, möglichst aufmerksam sein. Jeder Verkehrsunfall kann für einen Motorradfahrer wirklich gefährlich sein. Aus diesem Grund sollen Autofahrer bei Straßenkreuzungen sowie Einmündungen immer auf die Zweiradfahrer achten. Alle Manöver sollten sehr vorsichtig durchgeführt werden. Auch beim Überholen soll amn vorsichtig sein. Leider unterschätzen zahlreiche Autofahrer ihre Geschwindigkeit. Am besten wäre es, das Schneiden der Kurven konsequent zu vermeiden. Natürlicherweise müssen auch Zweiradfahrer vorsichtig sein. Oft ist es so, dass Motorradfahrer verbotene Manöver machen. Vor allem geht es um das Überholen an den roten Ampeln. An dieser Stelle soll man unterstreichen, dass dieser Manöver verboten ist. Dasselbe betrifft auch das Überholen im Stau. Mehrere Autofahrer ärgern sich, wenn Zweiräder ihnen die Parkplätze z.B. vor…